CHE
     
Über uns
Veranstaltungen und Termine
Veranstaltungsformate
Hochschulkurs
CHE-Foren
Tagungen
Workshops
CHE - AGB
CHE - FAQ
Tagungsstätten

CHE
Magazin CHEck up
Newsletter CHEckpoint

Workshop
Hochschulmarketing für die neuen Länder – Jenseits von Fernost
Regionalworkshop

CHE Consult hat im vergangenen Jahr intensiv und auf verschiedenen Ebenen und Wegen an der Entwicklung von Hochschulmarketingkonzepten in den neuen Ländern gearbeitet. Herausragend waren dabei zum einen die Durchführung einer Imagestudie zu einem Studium in den neuen Ländern sowie die Entwicklung eines Zielregionenkonzeptes für das Hochschulmarketing von Hochschulen aus den neuen Ländern. Beides soll im Rahmen dieses Workshops den Teilnehmenden vorgestellt werden, dabei haben diese Gelegenheit mit den Autoren der verschiedenen Studien und Konzepte selbst zu sprechen. Darüber hinaus wird der Workshop den Teilnehmenden auch Gelegenheit bieten, sich über die laufende Imagekampagne „Studieren in Fernost“ auszutauschen.

Workshop-Ziele:

  • Vermittlung der Ergebnisse der Studie „Studieren in Ostdeutschland“ sowie Gelegenheit zu Rückfragen
  • Überblick über ausgewählte Grundlagen des Hochschulmarketing
  • Kennenlernen von Methodik und Instrumentarium von Zielregionenanalysen und der anschließenden Ableitung von Marketingkonzepten
  • Diskursiver Austausch über die laufenden Aktivitäten zum Hochschulmarketing in den neuen Ländern
  • Antworten auf tagesaktuelle Fragen durch die anwesenden Experten
  • Gelegenheit zum „Netzwerken“ in den Pausen

Zielgruppen des Workshops sind alle in Hochschulen mit Fragen des Hochschulmarketing und der Studieren-denwerbung befassten Personen. Ausdrücklich angesprochen sind Mitarbeitende aus Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Hochschulkommunikation und Studierendenmarketing/-werbung genauso wie Führungskräfte der genannten Bereiche und Verantwortliche der Hochschulleitungen für diese Themengebiete.



Datum: 20.11.2009

Ort: Universität Potsdam, Universitätskomplex III Babelsberg, August-Bebel-Str. 89 (Haus 6, Raum S 21)

Programm

9:45-10:00Eintreffen
 
10:00-10:15Begrüßung und Vorstellungsrunde
Langer, M., CHE Consult / Alle
 
10:15-11:15Studieren in Ostdeutschland? Eine empirische Untersuchung der Bereitschaft zum Studium in den neuen Ländern
Beckmann, J., CHE Consult
 
11:15-11:30Kaffeepause
 
11:30-12:30Zielregionenanalysen für das Hochschulmarketing am Beispiel der neuen Länder
Herdin, G., CHE Consult / Langer, M.
 
12:30-13:30Mittagspause
(zu Selbstkosten in der Mensa)
 
13:30-14:30Diskussion: Hochschulmarketing für die neuen Länder
Impuls / Moderation: Armbruster, J., Universität Potsdam
 
14:30-15:00Zusammenfassung und Abschlussdiskussion
Langer, M.
 

Druckversion

Ansprechpartnerin
Britta Hoffmann-Kobert
Britta Hoffmann-Kobertmehr
Telefon: 05241 9761-27
Fax: 05241 9761-40
E-Mail: britta.hoffmann-kobert
@che.de


Downloads
Programmmehr

News zur Veranstaltung
02.11.2009 | Studieren in Ostdeutschland!? – Die Qualität stimmt, aber das Image …mehr

Publikationen
13.03.2009
Marktanalyse für prioritäre Zielregionen der Hochschulen der neuen Bundesländer (pdf)mehr

Themen
Student Recruitment / Studierendenmarketing mehr

Strategische Kommunikation (PR / ÖA) mehr

Marketing mehr

© CHE Centrum für Hochschulentwicklung 2018Sitemap   Datenschutz   Impressum