CHE
     
Über uns
Veranstaltungen und Termine
Veranstaltungsformate
Hochschulkurs
CHE-Foren
Tagungen
Workshops
CHE - AGB
CHE - FAQ
Tagungsstätten

CHE
Magazin CHEck up
Newsletter CHEckpoint

Hochschulkurs
Wie meistern wir Mikropolitik im Alltag des Hochschulmanagements?
Vertiefungsworkshop
Aufbauend auf den Inhalten des Workshops „Mit Mikropolitik souverän umgehen. Macht und Mikropolitik im Alltag des Hochschulmanagements“ im Juni 2017 wird ein zweitägiger Vertiefungsworkshop angeboten. Schwerpunkt und Kern des Workshops ist ein durchgängiges Planspiel, in dem die verschiedenen Aspekte von Einflusshandeln, Allianzbildung, Überzeugen und Verhandeln unmittelbar erfahren und geübt werden können. Dazu wird ein Prozess aus der Praxis des Hochschulmanagements simuliert, dessen soziale Dynamik sich im aufeinander abgestimmten Wechsel von Rollenspielsituationen, kollegialer Beratung und Reflexion sowie durch Inputs der Referenten entfaltet. Diese diskursive Anlage des Workshops ermöglicht einen hohen praktischen Erkenntnis- und Lerngewinn.
Darüber hinaus unterstützen vertiefende, theoretisch informierte Beiträge der Referenten die primär erfahrungsbasierten Lern- und Übungsprozesse. Die Themen dieser Beiträge werden zuvor abgestimmt.
Der Workshop wird aufgrund des großen Interesses am Thema erstmalig im Rahmen des CHE Programms „Hochschulkurs – Fortbildung für das Wissenschaftsmanagement“ angeboten.

Ziele des Workshops
Durch den Workshop sollen die Teilnehmer(innen)
  • die Mechanismen und praktischen Funktionsweisen von Mikropolitik  in Wissenschaftsorganisationen klarer verstehen
  • die eigene Selbstwirksamkeit im Spiel der Mikropolitik durch die Anwendung analytischer und praktischer Strategien stärken
  • mit mikropolitischen Situationen strategisch umgehen lernen
  • die eigenen Vorgehensweisen verbessern, um die jeweiligen individuellen Ressourcen noch effektiver einsetzen zu können
Methoden
  • zweitägiges Planspiel mit verschiedenen Rollen
  • Simulation verschiedener Beeinflussungs- und Verhandlungssituationen im Rahmen des Planspiels
  • kollegiale Beratung und durch die Referenten angeleitete Reflexion der Rollen
  • vertiefende Beiträge der Referenten zu ausgewählten Themen

Zielgruppen
Führungskräfte im Hochschulmanagement, Projektleiter(innen)
Eine vorherige Teilnahme am Workshop „Mit Mikropolitik souverän umgehen. Macht und Mikropolitik im Alltag des Hochschulmanagements“ ist hilfreich, jedoch nicht zwingend erforderlich. Für Teilnehmer(innen), welche den Grundlagenworkshop nicht besucht haben, wird ein Kurzskript zur selbstständigen Aneignung der grundlegenden Inhalte einige Wochen vor Termin zugesandt.

Referenten
Lukas Bischof, Diplom-Psychologe, Lukas Bischof Hochschulberatung, Freiburg
Thimo von Stuckrad, Organisationssoziologe, Senior Projektmanager, CHE Consult

Die Teilnehmerzahl ist auf 27 begrenzt.

Anmeldefrist: 13.02.2018!



Datum: 19. / 20.03.2018

Ort: SORAT Hotel Ambassador, Berlin

Kostenbeitrag: 545,– € zzgl. einer Verpflegungspauschale von 115,– €

Druckversion

Ansprechpartnerin
Jutta Fedrowitz
Jutta Fedrowitzmehr
Telefon: 05241 9761-26
Fax: 05241 9761-40
E-Mail: jutta.fedrowitz
@che.de
 
Assistenz:
Alexandra Tegethoffmehr
Telefon: 05241 9761-22
 
Assistenz:
Bettina H÷lkermehr
Telefon: 05241 9761-36

Anmeldung
Hier geht es zur Anmeldung

© CHE Centrum für Hochschulentwicklung 2017Sitemap   Datenschutz   Impressum