CHE
     
Über uns
Veranstaltungen und Termine
Veranstaltungsformate
Hochschulkurs
CHE-Foren
Tagungen
Workshops
CHE - AGB
CHE - FAQ
Tagungsstätten

CHE
Magazin CHEck up
Newsletter CHEckpoint

Konferenz
Die Vermessung der Third Mission
Umweltforum | Pufendorfstr. 11 | 10249 Berlin
Kaum zu übersehen sind die zahlreichen Aktivitäten von Hochschulen, die sich unter anderem in Gestalt von Weiterbildung, Gründungs- und Transferzentren, Service-Learning-Angeboten oder Kinder-Uni im Hochschulalltag etabliert haben. Diese und andere Aktivitäten entstehen in wechselseitiger Beziehung zu hochschulexternen Akteuren und sind doch stets (zumindest lose) an Lehre oder Forschung – die beiden Kernmissionen von Hochschulen – gekoppelt. Durch die so geknüpften Verbindungen in die Gesellschaft hinein kann von einer ergänzenden „Third Mission der Hochschulen“ gesprochen werden, auch wenn es sich weitgehend um freiwillige Tätigkeiten der Hochschulen bzw. deren Angehörigen handelt. Ihr erkennbarer Bedeutungszuwachs sowohl an den Hochschulen für angewandte Wissenschaften (HAW) als auch an den Universitäten setzt die Fragen auf die Tagesordnung, wie die Third Mission zur Bearbeitung gesellschaftlich relevanter Herausforderungen und Zukunftsfragen beitragen kann und wie sich die Sicht und Wirksamkeit solcher Leistungen steigern lässt.
Vor diesem Hintergrund haben, gefördert in der BMBF-Förderlinie „Leistungsbewertung in der Wissenschaft“, die zwei Projekte BeMission am Institut für Hochschulforschung (HoF) und FIFTH am Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) seit 2013 neue Erkenntnisse zum Thema Third Mission erarbeitet. Während in BeMission der Schwerpunkt auf der Entwicklung von Third-Mission-angepassten Kommunikationsformaten lag (www.hof.uni-halle.de/projekte/bemission/), wurden in FIFTH Facetten und Indikatoren für forschungsbezogene Third Mission und angewandte Forschung an HAW herausgearbeitet und getestet (www.fifth-projekt.de).
Unter dem Titel „Die Vermessung der Third Mission“ werden am 27. und 28. September in Berlin die Ergebnisse aus beiden Projekten vorgestellt und diskutiert. Daneben werden auch Hochschulvertreter(innen) zu Wort kommen und gemeinsam mit den Gästen der Themenkonferenz über die Aussichten einer vertieften Integration der Third Mission in das Leistungsprofil der Hochschulen diskutieren. Die damit verbundenen Anforderungen an das künftige Hochschulsystem werden ebenfalls Bestandteil der Diskussion sein. Ziel ist nicht nur ein Beitrag zur Anerkennung der Third Mission als bereits existierende Realität, sondern ihrer besseren Verankerung in der Hochschulwelt.

Datum: 27. / 28.09.2016

Ort: Umweltforum | Pufendorfstr. 11 | 10249 Berlin

Programm

Dienstag, 27.9.2016
 
12:00-13:00Registrierung und Empfang
 
13:00-13:30Begrüßung und Eröffnung
Prof. Dr. Peer Pasternack (HoF)
 
13:30-14:30The History of UK third stream - or knowledge exchange - funding
Dr. Alice Frost
(Higher Education Funding Council for England)
CHE_Vortrag_Frost_AF_Germany_his... (pdf)mehr
 
14:30-15:00Kaffeepause
 
MODELLE ZUR BESCHREIBUNG DER THIRD MISSION VON HOCHSCHULEN
 
15:00-15:45Eine Third-Mission-Bilanz für die Hochschulen Ergebnisse aus dem Projekt BeMission
Justus Henke, Sarah Schmid (HoF)
CHE_Vortrag_HoF_BeMission_Praese... (pdf)mehr
 
15:45-16:30Facetten angewandter Forschung und Third Mission an HAW Ergebnisse aus dem Projekt FIFTH
Cort-Denis Hachmeister, Dr. Isabel Roessler (CHE)
CHE_Vortrag_CHE_FIFTH_160927_PK5... (pdf)mehr
 
16:30-17:00Kaffeepause
 
VON DER THEORIE IN DIE PRAXIS
 
17:00-18:00Podiumsdiskussion: Möglichkeiten und Voraussetzungen zur Nutzung der Modelle
  • Prof. Dr. Ralph Stengler (Präsident HS Darmstadt)
  • Prof. Dr. Rolf Biesenbach (HS Bochum, Vorsitz Fachbereichstag Mechatronik)
  • Prof. Dr. Jens Strackeljan (Rektor OvGU Magdeburg)
  • Prof. Dr. Jörg Kirbs (Rektor HS Merseburg)
    Moderation:
    Dr. habil. Attila Pausits (Donau-Universität Krems)
  •  
    18:00Fingerfood

    begleitend: Dinner Speeches in Kooperation mit der LeistWi-Koordinierungsstelle
    Prof. Dr. Wolfgang Stark (Universität Duisburg-Essen, Steinbeis Transferzentrum Innovation and Sustainable Leadership)
    Franziska Post (Technische Hochschule Ingolstadt, Projekt InCa)
     
    Mittwoch, 28.9.2016
     
    8:30-9:00Empfang mit Getränken
     
    9:00-10:00First, Second, Third Mission? Erfahrungen aus dem Hochschulbarometer
    Dr. Pascal Hetze (Stifterverband)
    CHE_Vortrag_Hetze_HSB_Third_Miss... (pdf)mehr
     
    HOCHSCHULPROFILE IN DER THIRD MISSION
     
    10:00-10:30Profilierung von HAW
    Cort-Denis Hachmeister, Dr. Isabel Roessler (CHE)
    CHE_Vortrag_CHE_Vielfaeltigkeit_... (pdf)mehr
     
    10:30-11:00Perspektiven einer modernen Hochschulkommunikation
    Justus Henke, Sarah Schmid (HoF)
    CHE_Vortrag_HoF_BeMission_Praese... (pdf)mehr
     
    11:00-11:30Kaffeepause
     
    ANFORDERUNGEN AN EIN KÜNFTIGES HOCHSCHULSYSTEM
     
    11:30-13:00Podiumsdiskussion: Sichtbarkeit um jeden Preis?
  • Dr. Pascal Hetze (Stifterverband)
  • StS Dr. Thomas Grünewald (MIWF NRW)
  • Prof. Dr. Micha Teuscher (Rektor HS Neubrandenburg)
  • Prof. Dr. Ulrich Radtke (Rektor Uni Duisburg-Essen, HRK-Sprecher Universitäten)
    Moderation:
    Prof. Dr. Frank Ziegele (CHE)
  •  
    13:00Mittagessen und Abschluss der Konferenz
     
    Stand: 23.8.2016, Aktualisierungen vorbehalten
     

    Druckversion

    Ansprechpartnerin
    Isabel Roessler
    Isabel Roesslermehr
    Telefon: 05241 9761-43
    Fax: 05241 9761-40
    E-Mail: isabel.roessler
    @che.de
     
    Assistenz:
    Anita Schmitzmehr
    Telefon: 05241 9761-41

    Downloads
    Save the Datemehr
    Programmmehr

    News zur Veranstaltung
    28.09.2016 | Third Mission an Hochschulen: Vielfältige Leistung darstellen und messen mehr

    11.08.2016 | Gestaltende Hochschulen. Beiträge und Entwicklungen der Third Missionmehr

    Förderer

    © CHE Centrum für Hochschulentwicklung 2017Sitemap   Datenschutz   Impressum